Bryton neuer Sponsor von Deceuninck – Quick-Step

567
Bild: Deceuninck - Quick-Step

Der von der MERIDA & CENTURION Germany GmbH vertriebene Fahrradcomputerhersteller Bryton ist seit diesem Jahr neuer Sponsor des weltweit erfolgreichsten Profi- Radteams Deceuninck – Quick-Step.

Im vergangenen Jahr errang das Team 73 UCI Siege sowie 37 WorldTour Siege und war damit im siebten Jahr in Folge das Team mit den meisten Siegen. Das 2003 gegründete belgische Team wird eines der ersten sein, das mit den fortschrittlichen Bike-Computern von Bryton unterwegs sein wird.

Bild: Deceuninck – Quick-Step

Nach der Bekanntgabe sagte Patrick Lefevere, CEO von Deceuninck – Quick-Step: „Wir sind glücklich uns mit einer derart schnell wachsenden Marke zusammen zu tun, die eine Kooperation mit uns als besten Weg erachtet ihre Produkte weiter voranzubringen. Wir sind uns sicher, dass beide Parteien größtmöglich davon profitieren werden.“

Brytons neue Bike-Computer Produktpalette ist mit herausragender Präzision, GNSS Unterstützung, vorinstallierten OpenStreet Karten für verbesserte Routenführung und intelligenten Features, wie Benachrichtigungen und Dual Sensor Unterstützung ausgestattet. „Das ist eine unglaubliche Chance für Bryton“, so Samuel Wang, CEO von Bryton. „Wir arbeiten zwar bereits seit den Anfängen unserer Marke mit Radprofis zusammen, jetzt haben wir uns aber mit dem weltweit besten Team zusammengetan. Wir nehmen Deceuninck – Quick-Step als Ansporn für uns selbst noch besser zu werden und die weltweit besten Produkte anzubieten.“  

Mehr über MERIDA & CENTURION Germany GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + 14 =