Brooks meldet Neuzugänge im Sales-Team

0
949
Joel Burgunder

Elmar Tritscher und Joel Burgunder verstärken ab sofort das Sales Team der Laufsportmarke Brooks Running.

Tritscher(43) kommt als Sales Rep und wird die Betreuung der Kunden im nördlichen Österreich verantworten. Er übernimmt Gebiete von Sepp Halbedl und Michael Müller, die sich dank der Verstärkung auf ihre Kerngebiete im südlichen Österreich (Halbedl) und in Süddeutschland (Müller) konzentrieren können. “Mit Elmar begrüßen wir einen erfahrenen Kollegen in unseren Reihen, der seit Jahren den engen Kontakt zu den österreichischen Händlern pflegt und als begeisterter Läufer unseren Run-Happy-Spirit hundertprozentig transportiert,” so DACH Sales Manager Daniel Fasshauer.

Elmar Tritscher

Sales Rep Elmar Tritscher besitzt langjährige Erfahrung in der Sportartikelbranche. Anfang der 1990er Jahre begann er seine Karriere bei Atomic bzw. Amer Sports, wo er zahlreiche Positionen im Vertrieb durchlief. 2010 wechselte der heute 43-Jährige als Sales Manager zur Oberalp Gruppe in Österreich, wo er für mehrere Marken verantwortlich war. Nun sei es an der Zeit für “eine neue sportliche Herausforderung”, wie Tritscher selbst sagt. Die Run-Happy-Philosophie von Brooks verkörpert der begeisterte Ausdauerläufer bereits und lädt bei seinen Händlerbesuchen gerne zu einem gemeinsamen Lauf ein.

Joel Burgunder (25) stößt als Marketing Coordinator für die Schweiz zu Brooks. Er übernimmt sechs Monate lang die Vertretung von Jacqueline Müller, die in Elternzeit geht. Der 25-Jährige ist dem Unternehmen bereits als Brooks-Athlet verbunden und wird künftig Aufgaben in den Bereichen Marketing, Customer Service und Finanzen übernehmen. Burgunder kommt vom Schweizer Leichtathletikverband, wo er als Marketing Assistent tätig war. Als amtierender Schweizer Meister und EM-Teilnehmer über 400-Meter-Sprint wird Burgunder bereits von Brooks gesponsert. “Die Position als Marketing Coordinator ist die perfekte Gelegenheit, um mich bei Brooks zu revanchieren – mit derselben puren Leidenschaft und Top- Qualität, die ich von Brooks kenne”, so Burgunder. Auf die noch intensivere Zusammenarbeit freut man sich auch bei Brooks: “Wir sind froh, dass Joel uns in Zukunft auch abseits der Bahn begleitet und freuen uns, einen so ambitionierten und erfolgreichen Sportsmann, der für die Marke brennt, noch stärker an uns zu binden”, sagt DACH Sales Manager Fasshauer.

Mehr über BROOKS SPORTS GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × 4 =