Berghaus baut Nachhaltigkeits-Initiative MADEKIND weiter aus

0
556

Mit der Markteinführung der MADEKIND-Produkte hat Berghaus erste Maßstäbe in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltschutz gesetzt.

Im Herbst/Winter 2016 baut Berghaus das Nachhaltigkeits-Engagement weiter aus und bringt eine neue, exklusive Kollektion auf den Markt: GORE-TEX® Jacken aus 100% wasserdichtem, umweltfreundlichem Material. Mit der Umweltinitiative MADEKIND hat Berghaus 2015 Geschichte geschrieben: Als erstes britisches Unternehmen tritt die traditionsreiche Outdoor-Marke dem weltweit operierenden bluesign® System bei. Seitdem stehen Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei Berghaus an oberster Stelle.

“Wir sind ständig auf der Suche nach umweltfreundlicheren Materialien und Methoden, die starke Leistung und Funktionalität mit hoher Umweltverträglichkeit vereinen,” kommentiert Elaine Gardiner, Nachhaltigkeitsbeauftragte bei Berghaus. Textilien und Technologien, die den eigens gesetzten Umweltstandards entsprechen, werden mit dem MADEKIND Symbol kennzeichnet. Solche Produkte müssen mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen: Verwendung von bluesign® zertifizierten Stoffen oder Herstellung durch bluesign® zertifizierte Prozesse, Anwendung des COLOURKIND™ Verfahrens bei der Färbung der Stoffe oder Verarbeitung von mindestens 50% recycelbaren Materialien.

Ein besonderes Anliegen ist Berghaus die Reduktion des Wasserverbrauchs bei der Produktfertigung. Laut dem Weltwirtschaftsforum steigt die Wasserknappheit durch die wachsende Bevölkerung und Industrialisierung stetig und ist somit als wichtigster globaler Umwelt-Risikofaktor zu sehen. Mit dem Bewusstsein, dass bei der Herstellung von Kleidung ein erheblicher Anteil an Wasser benötigt wird, hat Berghaus eine innovative Methode zum Färben von Textilien mit deutlich geringerem Chemikalien- und Wassergebrauch entwickelt: das preisgekrönte COLOURKIND™-Verfahren. Um die COLOURKIND™-Technologie auch bei wasserdichten Produkten anwenden zu können, hat Berghaus eine bisher einzigartige, exklusive Partnerschaft mit Gore-Tex geschlossen. Das Ergebnis: COLOURKIND™ partnered with GORE-TEX®, ein 100% wasserdichtes, umweltfreundliches Material, das eine 2L GORE-TEX® Membran mit einem Obermaterial aus 40 Den COLOURKIND™ Ripstop Nylon kombiniert. Im Herbst/Winter 2016 wird dieses Material erstmals bei derIsland Peak Kollektionverwendet.

Die Jacken – erhältlich als Hardshell- oder 3in1-Variante – eignen sich ganzjährig für wetterunabhängige Touren, entsprechen dem Extreme Wet Weather Standard von Gore und überzeugen durch höchste Qualität und Performance. Die Produkte des Herbst/Winter 2016 Sortiments sind ab September 2016 im Handel verfügbar.

Das von Berghaus entwickelte COLOURKIND™ ist ein innovatives Verfahren zum Färben von Textilien mit deutlich geringerem Wasserverbrauch. Indem die Nylonchips gefärbt werden, bevor sie in die Fasern extrudiert werden, durchläuft das Berghaus COLOURKIND™ Garn im Vergleich zu herkömmlichen Prozessen weniger Phasen im Färbeprozess. Das Resultat: 90% Wasserersparnis, 63% weniger Chemikalien, 60% weniger CO2-Ausstoß und eine bessere Farbqualität.

Mehr über Berghaus Limited


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

17 − sechzehn =