Amer Sports meldet Veränderungen im Marketing- und Brand-Management

0
121
Julia Schehl | Foto ©Amer Sports

Zum 01.05.2018 hat Julia Schehl die Position der Country Marketing Managerin Amer Sports Deutschland von Matthias Jendryschik übernommen, der als Territory Brand Manager zu SALOMON zurück kehrt.

Julia Schehl

Julia Schehl ist bereits seit 2012 Teil des Amer Sports Deutschland Teams und hat in den letzten drei Jahren als Salomon Brand Manager alle Marketing-Disziplinen abgedeckt. Zuvor war sie als Consumer Marketing Managerin bereits in einer Portfolio-Rolle tätig und ist somit auch mit den anderen Amer Marken bestens vertraut. Sie folgt auf Matthias Jendryschik, der in die Funktion als Territory Brand Manager Salomon aufsteigt. „Nach sechs Jahren Berufserfahrung bei Amer Sports Deutschland kennt sich Julia bei uns im Unternehmen bestens aus. Die Vertrautheit und auch ihre Leidenschaft zum Sport haben ihr zu der neuen Position verholfen. Mit Julia haben wir die ideale Nachfolgerin für Matthias Jendryschik gefunden.“ Denn auch ihre Freizeit verbringt die neue Country Marketing Managerin am liebsten bei Aktivitäten, für die Amer Sports ausrüstet: beim Klettern, Langlaufen, Mountainbiken und Berggehen. 

Matthias Jendryschik

Matthias Jendryschik neuer Brand Manager Salomon Central Europe  
Matthias Jendryschik schaut bereits auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte bei Amer Sports zurück. Nach seinem Start bei der Salomon Deutschland GmbH wurde er 2008 Teil des Amer Sports Deutschland Teams, in dem er als Communication Manager Salomon seine Karriere bei Amer Sports begann. In dieser Zeit sammelte er wertvolle Erfahrungen in den Bereichen Shopper Marketing, Marketingplanung sowie Sales Support. Von 2012 bis 2015 übernahm Jendryschik die Verantwortung für die Global Footwear Communication der Marke Salomon in Annecy/Frankreich und arbeitete sich in die Prozesse des
Projektmanagements ein. Nach dem Aufstieg zum Country Marketing Manager Deutschland, leitete er erfolgreich das deutsche Go-to-Market Marketing Team des Unternehmens und trug damit maßgeblich dazu bei, die gesetzten Marketing-Ziele zu erreichen. Außerdem war er in zahlreiche Projekte des Unternehmens involviert, zum Beispiel in die neue Omni-Channel Ausrichtung des Unternehmens und die Neu-Organisation des Bereichs Marketing in Europa. In seiner neuen Position als Territory Brand Manager kehrt Matthias Jendryschik nun wieder zurück in die Salomon-Familie. Einer seiner Schwerpunkte wird sein, gemeinsam mit dem Central Lead und dem Global Marketing Salomon Team verbraucherorientierte Marketing- und Handelsstrategien zu entwickeln. Seine jahrelange Erfahrung im Unternehmen und die Leidenschaft zum Outdoor- und Bergsport werden ihm in seiner neuen Rolle bei Amer Sports Deutschland sicher weiterhin von Vorteil sein. 

Mehr über Amer Sports Deutschland GmbH


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zehn + sechzehn =