Amer Sports eröffnet neuen Showroom in Mainhausen

0
205
Daniel Jung, Bild: Amer Sports Gruppe

Im Zuge des sich verändernden Sportartikel-Marktes investiert die Amer Sports Gruppe verstärkt in die enge Zusammenarbeit mit dem Sportfachhandel.

In diesem Rahmen eröffnete Amer Sports Deutschland im Juli einen neuen Showroom im Orderzentrum Mainhausen. Damit investiert die Amer Sports Gruppe in die Nähe zum Handel, verstärkt ihre Präsenz an 365 Tagen und steht ihren Kunden mit den Marken ATOMIC, SALOMON, SUUNTO & WILSON ganzjährig zur Verfügung. 

„Mit der Eröffnung des neuen Showrooms investieren wir in den Service für unsere Kunden“, freut sich Klaus Dörr, Field Sales Manager Amer Sports Deutschland, der den neuen Showroom leitet. Auf knapp 600 Quadratmetern Fläche präsentieren sich die Marken ATOMIC, SALOMON, SUUNTO und WILSON damit ab sofort ganzjährig mit ihren Kollektionen. 

Die Amer Sports Gruppe stellt sich mit dieser Investition für die Zukunft auf. Daniel Sprung, Geschäftsführer Amer Sports Deutschland: „Wir verstärken die Kontaktpunkte zum Fachhandel und damit zum Konsumenten und möchten an 365 Tagen in die Beziehung zu unseren Handelspartnern investieren. Für eine reibungslose und einfache Zusammenarbeit bieten wir exible Lösungen und effiziente Dienstleistungen, die die erfolgreiche Entwicklung unserer Partnerschaft unterstützen. All dies dient dem übergeordneten Ziel, Verbrauchern überall ein überzeugendes Angebot der Marken von Amer Sports zu bieten.“ Mit diesen Maßnahmen reagiert die Gruppe auf den Wandel des Sportartikel-Marktes, der aufgrund der Digitalisierung mit veränderten Verbrauchergewohnheiten konfrontiert ist. Um mit dem Fachhandel gemeinsam zu wachsen „wird die Amer Sports Gruppe ihre Investitionen dorthin verlegen, wo die Sportarten der Marken ausgeübt werden“, so Sprung. Der service- und verbraucherorientierte Ansatz setzt auf eine verstärkte Sichtbarkeit. Diese beginnt für die Gruppe mit der ganzjährigen Präsenz für den Händler. 

Mehr über Amer Sports Deutschland GmbH


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

13 − 11 =