Rudimental feierten am 10. August 2016 den offiziellen Launch der Herbst/Winter 2016 Kampagne für die UK-Modemarke Bench.

In ihrem Favourite Local Hotspot, der NT’s Bar im Stadtteil Hackney im Osten Londons, spielte die aus Hackney stammende Band eine Auswahl ihrer größten Chart-Erfolge. Die NT’s Bar bot den perfekten Schauplatz für dieses besondere Event, denn sie ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt der Londoner Nachtszene, sondern auch der Ort, an dem Rudimental das Cover ihres zweiten mit Platin ausgezeichneten Albums „We The Generation“ aufnahm, welches Platz 1 der britischen Charts erreichte.

Bench_Press_Release_Rudimental_Announcement_Pic_Performancecredit_Sammy_Roenfeldt_720x480_72_RGBDen Kampagnenlaunch feierten Rudimental mit einem Live-DJ-Set inklusive Hits wie Lay It All On Me und Waiting All Night im Kreise ihrer engsten Freunde und einiger prominenter Gäste. Der in Lissabon geborene und in London lebende Graffitikünstler Mr Phomer kreierte außerdem einzigartige Customized T-Shirts, die den Streetstyle von Bench und Rudimental widerspiegeln.

 

BenchxRudimental_AW16_1_720x540_72_RGBDem gestrigen Auftakt-Event war die Ankündigung vorausgegangen, dass Bench Rudimental als offizielle Markenbotschafter für die AW16 Saison gewinnen konnte. Bereits während des Kampagnenshoots in New York hatte Bench über Snapchat (benchofficial) einige Echtzeit-Einblicke hinter die Kulissen veröffentlicht. Rudimental ist der neueste Music Act, mit dem Bench für seine fortlaufende #LoveMyHood Kampagne kollaboriert. Die Kampagne portraitiert up and coming Künstler aus Großbritannien, ihren persönlichen Stil sowie ihre individuellen Erfolgsgeschichten. Mit ihrer ausverkauften und kürzlich beendeten weltweiten Headline-Tour haben Rudimental ihren Status als eine der spannendsten und vielseitigsten UK Bands mehr als bestätigt. Dies macht die talentierten Musiker zu idealen Partnern für Bench.

Rudimental: „Wir freuen uns sehr, unsere neue Bench Kampagne heute mit all unseren Freunden zu teilen. Wir sind mit der Marke aufgewachsen, und schätzen ihre intensive Zusammenarbeit mit jungen britischen Musikern sehr.“ Bruno Sälzer, Chairman & CEO von Bench: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Rudimental. Sie sind mit ihrem eigenen Stil in der britischen Dance-Music-Szene sehr erfolgreich. Die Kampagne passt perfekt zur Band und zu Bench.“

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort