PRO-Keds Wiedereinstieg mit dem Modell PRO-Keds Royal

PRO-Keds relauncht seine legendären Sneaker-Modelle. Mit dem PRO-Keds Royal kommt ein Klassiker wieder auf den Markt, der 1949 erstmal präsentiert wurde.

Bekannt wurde PRO-Keds an den Füßen von George Mikan, dem ersten „Big Man“ im Basketball. Mikan beeindruckte durch seine einzigartige Spielweise und hat das Konzept des Spiels revolutioniert. PRO-Keds unterstützte Mikan in seinem Streben nach Aufbruch – und begleitet die Minneapolis Lakers in den 40ern und 50ern zu fünf NBA Meisterschaften. Das Team bleibt für seine Bescheidenheit und Integrität aber auch für seine herausragenden Siege in Erinnerung. Während der 70er und 80er haben Athleten wir Nate ‚Tiny‘ Archibald, Jo Jo White, Joe Theismann, ‚Pistol‘ Pete Maravich und Johnny Bench den Charakter der Marke weiter geprägt.
Von den Stadien über die Spielplätze zu den Straßen der Städte wurden PRO-Keds von Athleten, Musikern, Künstlern, Stilikonen und kulturellen Wegbereitern getragen.

Mit verbessertem Leisten für eine elegante Passform und mit einem geformten Fußbett aus offenporigem Schaumstoff für verbesserte Atmungsaktivität, wird der klassische PRO-Keds Royal aus haltbarem 12.5 oz. Leinen hergestellt und zeichnet sich durch kontrastfarbene Nähte, kultige rote und blaue Powerstripes auf einer off-white Mittelsohle mit einer klassischen Gummi-Außensohle.
Der Pro Keds Royal kommt in hier in drei limitierten Camouflageversionen. Highs und Los in Japanese Woodland Camo, U.S.A. Frogskin Camo und British DPM Camo

Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort