Masters: “Für jeden das Passende”

0
44

Masters berücksichtigt stets Kundenwünsche und setzt alles daran, diese zu erfüllen und sogar schon im Vorfeld zu erahnen.

Dabei ist es tief in der 40-jährigen Unternehmens-Philosophie verankert, Produkte anzubieten, die individuell auf die Bedürfnisse der Endverbraucher zugeschnitten sind. Die Produkte der Kollektion SS 2018 zeigen genau das, was Masters wichtig ist: Innovationen durch Forschung, Qualität „made in Italy“, Design sowie die Liebe zum Detail. „Mit der Kollektion – Vision und Meet – wollen wir zwei spezielle Produkte vorstellen, in denen sich unser über 40 Jahre angesammeltes Know-How spiegelt. Vision und Meet sind mit Materialien, Design und Details versehen, die uns als Unternehmen und Team repräsentieren. Die technische Entwicklung schreitet ständig voran und Konkurrenz stärkt unsere Gruppe“ sind sich Laura, Marketing Manager und ihr Bruder Paolo Zaltron, und Managing Dirctor sicher.“

Nachhaltigkeit für den Produktionsprozess
Masters achtet bei der Produktion sehr auf den Einfluss von Produkten und Unternehmen auf die Umwelt. Sie sind der Meinung, dass Outdoor Produkte auch zum Wohle der Umwelt hergestellt werden müssen: Die Stöcke werden auf Bergpfaden, beim Wandern sowie auf und neben der Skipiste verwendet – Orte an denen die Natur im Fokus steht. Daher wird bei der Auswahl der Materialien, bei der Lackierung und beim Stromverbrauch besondere Rücksicht genommen. Das Unternehmen hat damit begonnen, Bestandteile nach REACH Standards zu verwenden. Im Mai 2011 installierte Masters bereits eine Photovoltaik-Anlage, durch welche die gesamte Energie für den Arbeits- und Produktionsprozess gedeckt werden kann.

„Details“, die einen Unterschied machen
Die Umsetzung des Know-Hows in unserem Unternehmen und die Liebe zum Detail sind die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale auch in dieser Frühling-Sommer-Kollektion 2018, bei der die perfekte Balance zwischen Qualität und einem ansprechenden Design an erster Stelle steht. Das Gewicht aller Modelle der Produktlinie Trail Running wurde durch den Riemen in Einheitsgröße ohne Schnalle sowie durch die Aluminiumspitze aus 7075-Legierung reduziert, und bietet Sportlern somit maximale Effizienz und minimales Gewicht. Beim Trail-Running-Modell „TRECIME FIX”, einer der Neuheiten dieser Kollektion, wird die Größe 100 cm (zusätzlich zu den schon erhältlichen Größen 110/120/130 cm) eingeführt, um dem wachsenden Bedarf an maßgefertigten Stücken gerecht zu werden. Wie auch die anderen TRECIME-Modelle wird das Modell FIX in einer neuen, für den Kunden attraktiven Verpackung angeboten, die auch für den Händler praktisch ist. Sie umfasst eine bequeme Tragetasche zum Tragen und Verstauen der Stöcke während des Transports sowie bei der Lagerung.

Ein völlig neues Modell wird auch im Backpacking-Bereich vorgestellt: das Modell „SUMMIT ADVENTURE”. Es wurde für ein breites Spektrum an Bedürfnissen entworfen und ist mit einem Knopf zur Verlängerung mit optimalem Griff auch für steile Wege ausgestattet. Durch das interne Blockiersystem mit BS-Expander aus DuPont®-Kunststoff wurde das Gewicht reduziert; außerdem sorgt die geschraubte Halterung mit Wolframspitze für optimalen Halt auf jeder Art von Gelände. Die neue Backpacking-Produktlinie umfasst auch eine umfangreiche Zubehörpalette inklusive Teller, Handschlaufen und verschiedenen Halterungen mit Spitzen. Damit erfüllt sie alle Anforderungen bei anspruchsvollen Touren.

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

17 − 16 =