KIWAMI Equilibrum: (Trail)Running-Bekleidung für die perfekte Balance

0
160

Die französischen Triathlonspezialisten von Kiwami starten jetzt mit der Equilibrum Kollektion in das Trailrunning und Laufsegment.

Dabei haben die Produktentwickler mit Hilfe des Feedbacks von professionellen Trailrunnern eine Kollektion entwickelt, die momentan schlichtweg ihresgleichen sucht. Equilibrum Shorts und Shirt überzeugen mit zahlreichen Details, die das Herz von ambitionierten Läuferinnen und Läufern wohl zu einem schnellen Takt verhelfen dürften. Denn die bis ins kleinste Detail durchdachten Verstaumöglichkeiten machen das Mitführen eines Rucksacks überflüssig. Shirt und Shorts bieten zahlreiche Verstaumöglichkeiten, so dass wirklich alles, was auf kurzen und langen Trails benötigt wird, seinen Platz findet.



Erste Hilfe Set, Regenjacke, Regenhose, Riegel und Gels, 1,5 Liter Flüssigkeit lassen sich problemlos in der Equilibrum Shorts und Shirt verstauen. Beim Shirt werden vier Soft Flasks á 250 Milliliter mitgeliefert, die sich in den verschiedenen Taschen des Shirts, zum Beispiel im Brust- und Schulterbereich oder an den Armen integrieren lassen. Platz ist hingegen für sechs Soft Flasks – falls es mal wieder etwas länger dauert. In den beiden großzügig geschnittenen und extra verstärkten Brusttaschen haben wahlweise auch das Mobiltelefon oder ein GPS-Gerät Platz. Im Nackenbereich befindet sich eine verschließbare kleine Tasche für zum Beispiel eine kleine Regenjacke oder das Erste Hilfe Set. Im Rückenbereich ist eine großzügige Tasche angebracht, in der sich das zusätzlich geforderte Equipment problemlos verstauen lässt. Auch die Rettungspfeife ist mit an Bord.

Reflektoren in dem Shirt sorgen bei Dunkelheit weniger dafür, dass man von seiner Konkurrenz gesehen wird, sondern vielmehr spenden diese so viel Licht, dass man sich in den Taschen des Shirts auch bei tiefschwarzer Nacht problemlos zurechtfindet. Das Shirt ist körpernah geschnitten, so dass ein Rutschen selbst mit prall gefüllten Taschen und allen sechs gefüllten Flaschen verhindert wird.

Das Material ist hoch atmungsaktiv und äußerst schnell trocknend und bietet auch bei kühleren Temperaturen einen ausgezeichneten Schutz. Vor starker Sonneneinstrahlung schützen Shirt und Shorts mit einem UV-Schutz von 50+. Falls bei ultralangen Strecken jenseits der 100 Kilometer doch ein Rucksack zum Einsatz kommen soll, sind die Schulterpartien verstärkt, um den meisten Druck des Gewichts abzufedern. Momentan wird den Kiwami Fachhandelspartnern noch ein Prototyp des Equilibrum Shirts gezeigt, bei der verkaufsfertigen Variante kann die eine oder andere Finesse noch ergänzt oder leicht geändert werden.

Der absolute Clou der Kiwami Equilibrum Kollektion sind die Schlaufen an den Shorts, die als Stockhalterung für zusammenfaltbare Stöcke dienen. Kompressionspads an den Oberschenkeln und im hinteren Bereich der Beinmuskulatur sorgen für Stabilisation und beugen Ermüdungserscheinungen vor. Auch hier bieten zusätzliche Seitentaschen Stauraum für Riegel oder Gels, die Rückentasche für Ausweis, Schlüssel, Kleingeld oder was ansonsten auch immer noch einen Platz sucht. Ein breiter Bund sorgt für einen angenehmen und sicheren Sitz, die Schlaufen zur Befestigung der Startnummer im Vorderbereich der Hose sowie hinten machen die performance-orientierte Ausrichtung deutlich.

Die Shorts sind in einer kurzen und in einer knielangen Variante momentan in stark limitierter Stückzahl erhältlich. Die komplette Kollektion wird im Zuge mit der beginnenden Laufsaison 2017 ab .März in ausreichender Stückzahl verfügbar sein. Für engagierte und ambitionierte Trail- und Langstreckenläufer setzt der Triathlonspezialist Kiwami Maßstäbe, an denen sich der komplette Trailrunning-Textil-Markt in den nächsten Jahren messen lassen muss.

kiwami-deutschland.de

 

 

[abx ean=”4966884010046″ description=”Kiwami Japanischer Abziehstein” template=”14661″]

Mehr über KiWAMi pricon-Sports


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechzehn − 10 =