KEEN ist spezialisiert auf die Entwicklung von hybriden Outdoor-Schuhen. Von Modellen, die ganz unbeschwert zwischen Asphaltdschungel und Offroad-Trails wechseln können.

Für viele Menschen ist Outdoor mittlerweile zu einem Lebensstil geworden statt nur eine Destination zu sein. Sie suchen nach wirklich hybriden Designs, die sowohl zum Wandern als auch für Ausflüge im urbanen Umfeld geeignet sind und obendrein noch cool genug aussehen, um stadttauglich zu sein.

Der Name des in Europa produzierten Feldberg Mid WP spiegelt zugleich auch die Dualität und hybride Mission dieses Wanderschuhs wider, der nach zwei gleichnamigen deutschen Bergen benannt wurde: Der eine ist eine bekannte Wanderdestination im Schwarzwald und Synonym für traditionelles Outdoor-Erlebnis. Der andere Feldberg ist ein beliebtes Ausflugsziel unweit der quirligen Metropole Frankfurt/Main. Dieses neue KEENModell, dessen europäische Designhandschrift unschwer zu erkennen ist, steht also gleichermaßen für klassische Outdoor-Aktivitäten und die Erkundung des urbanen Umfelds, für den Naturliebhaber und den Asphaltcowboy, für den Wanderer und den Reisenden. Der Feldberg Mid WP zeigt sich in coolen Anthrazit- und Brauntönen. Er verbindet trailtaugliche Designs und Funktionalität mit urbanen Einflüssen und einem Styling, das einen nahtlosen Übergang vom Berggipfel auf die Stadtboulevards erlaubt.

Das Obermaterial ist aus hochwertigem Nubuk- oder Veloursleder, ausgerüstet mit der wasserdichten und atmungsaktiven KEEN.Dry-Membran. Robuste Metallösen und eine klassische Schnürung sorgen für einen unkonventionellen Retrolook, der durch optionale Senkel in traditionellem Alpin-Rot zum echten Hingucker wird. Ein herausnehmbares EVAFußbett, eine langlebige und direkt angespritzte PU-Mittelsohle, ein integriertes PUFersenpolster, eine TPU-Stabilisierungsplatte sowie eine griffige Gummilaufsohle sind technologische Features, die für KEENs Markentradition stehen: Schutz, Komfort, Strapazierfähigkeit, Unterstützung und Qualität.

Mehr über KEEN Europe B.V
Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort