Im Härtetest: Viking Apex II GTX Boa

0
307
Viking_Apex_Header

Apex, ein großer Name für einen kleinen Schuh, denn nimmt man diesen wörtlich, so bedeutet er Zielpunkt oder Spitze. Zum Ziel gelangt man mit dem Viking Apex II GTX Boa ganz sicher und dass der Schuh einen zu Spitzenleistungen anspornt und dabei unterstützt, ist – soviel sei vorweg genommen – sicher ein Fakt.

Doch der Viking Apex II GTX Boa trägt nicht nur einen großen Namen, sondern besticht auch durch seine schrille Farbgebung auf den ersten Blick. Auch der erste Griff nach dem Schuh ist vielversprechend denn der Apex II GTX Boa besticht durch extrem wenig Gewicht. Die Füße sind schon ganz unruhig und warten nur darauf, den neuen Schuh mit ins Gelände zu nehmen. Einzig der viele Matsch hält zunächst noch davon ab, aber nicht weil der Schuh das nicht abhaben könnte, sondern weil unser Auge den Anblick des sauberen Schuh’s noch ein wenig genießen möchte.

Der Test:
Endlich, es ist soweit! Der Viking Apex II GTX Boa darf an die frische Luft, auf matschige Trails, wurzelige Pfade und durch den Schnee. Keine Gnade für die neue Variante des Viking Apex, denn schon sein Vorgänger hielt viel aus und da muss der Nachfolger nun auch beweisen, dass er für widrige Bedingungen gemacht ist. Der Einstieg in den Viking Apex II GTX Boa gestaltet sich dank des neuen Boa® 2-way Systems denkbar einfach, keine Schnürsenkel, die gebunden werden müssen. Zugegeben: Zunächst drückt der Schuh, vornehmlich an den Seiten direkt neben dem Drehrädchen auf beiden Fußrücken. Auch unsere zweite Testperson runzelt die Stirn und die Vorfreude auf den ersten Lauf im neuen Schuh sinkt rapide. Doch kaum sind die ersten 100 Meter im Viking Apex II GTX Boa zurückgelegt, ist kein Druck mehr zu spüren. Wer das Boa-System von Schuhen oder Rucksäcken kennt, der möchte es schwerlich missen, denn anhand des Verschlussrädchens kann jederzeit und blitzschnell nach Bedarf justiert werden. Besonders bei ganz langen Läufen, bei denen die Füße anschwellen könnten eine Wohltat und nützlich noch dazu.

Und so hält der erste Lauf was der Schuh auf den ersten Blick versprochen hat. Leicht (297 Gramm bei Größe 42) bewegen sich Schuh und Läufer durch’s Gelände und dennoch ist der Fuß sicher umschlossen und bietet Halt auf jedem Untergrund, egal ob bergauf oder bergab. Für den sicheren Tritt sorgt eine breite Außensohle aus dem bewährt rutschfesten Naturkautschuk UGC®. Weder nasse Steine noch feuchtes Wurzelwerk oder schlammige und rutschige Wiesen und Felder bringen den Viking Apex II GTX Boa ins Schlingern. Trittsicherheit ist bei diesem Schuh ganz groß geschrieben und macht ihn somit zu einem All-Terrain-Wunder. Mit einer Sprengung von 8mm liegt der Viking Apex II GTX Boa im mittleren Bereich und kommt somit sicher einer Vielzahl an Läufern entgegen, sowohl Puristen als auch Dämpfungsfanatiker sollten große Freude an dem neuen Trairunner von Viking Footwear haben. Für uns jedenfalls war die Dämpfung absolut ausreichend, ohne dass jedoch der Kontakt zum Boden verloren ging. Dabei ist die etwas weichere Dämpfung im Vorfuß vor allem bei voranschreitender Laufzeit sehr angenehm. Die EVA Zwischensohle sorgt zusätzlich dafür, dass die Gelenke auch bei langen Laufeinheiten nicht ermüden und für weitere Einsätze geschont werden.

Zugegeben, Gore-Tex Schuhe haben ihre Liebhaber, zu denen wir nicht gehören, aber im Fall des Viking Apex II GTX Boa und seiner GORE-TEX® Extended Comfort Technology, die mit einem höchst atmungsaktiven und extrem schnelltrocknendem Material aufwarten, waren auch wir überzeugt. Trotzdem gut zu wissen, dass es das Pendant zum Viking Apex II GTX Boa auch ohne GORE-TEX® Membran und mit konventioneller Schnürung als Modell Medvind im Sortiment von Viking gibt.

Fazit:
Der Viking Apex II GTX Boa ist ein neutraler Schuh, der bei Nässe und schlechtem Wetter seine Trümpfe ausspielt und ein sicherer, robuster, dabei extrem leichter Begleiter im Gelände ist. Seine Passfrom ist ausgezeichnet, er ist angenehm breit geschnitten, ohne dass dank des Boa-Systems schmale Füße ins Schlingern geraten. Ausgezeichnet auch der Grip des Schuhs auf nahezu jedem Untergrund, ein wahre Freude für Geländeläufer. Zusätzlich glänzt der Schuh mit einer coolen Optik. Hier stimmt also auch die B-Note. Somit ist der Apex II GTX Boa ein wirklich gelungener Laufschuh für alle, die sich im Gelände wohl fühlen. vikingfootwear.com

 

 

[abx ean=”7054976527026″ title=”Viking Apex II GTX Boa” template=”14661″]

[abx product=”14668″ template=”14661″]

 

Mehr über Viking Footwear GmbH


Überblick der Rezensionen
Passform
10
Schnürsystem
9
Grip
10
Laufverhalten
10
Gewicht
9
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn + zwölf =