Im Härtetest: Equilibrium Trail Short von KiWAMI

0
250

Die Messlatte des eigenen Anspruchs für die Equilibrium Trailrunning Kollektion hat KiWAMI ausgesprochen hoch gesetzt.

Die französischen Triathlonspezialisten von KiWAMI starten jetzt mit der Equilibrium Kollektion in das Trailrunning und Laufsegment. Dabei haben die Produktentwickler mit Hilfe des Feedbacks von professionellen Trailrunnern eine Kollektion entwickelt, die momentan schlichtweg ihresgleichen sucht. Zum Start in die Saison präsentieren die Franzosen zunächst die Trail Short in verschiedenen Ausführungen sowie das Equilibrium TR Top, eine kleine Schwester der Equlibrium-Jacke, die vorausssichtlich ab Herbst 2017 erhältlich sein wird.

Die Equilibrum Trail Shorts überzeugen mit zahlreichen Details, die das Herz von ambitionierten Läuferinnen und Läufer wohl zu einem schnellen Takt verhelfen dürften. Denn die Equilibrium Kollektion zeichnet sich durch bis ins kleinste Detail durchdachte Verstaumöglichkeiten aus. Die Hosen bieten mit ihren acht Taschen viel Stauraum, so dass wirklich alles, was auf kurzen und langen Trails benötigt wird, seinen Platz findet.

Der Test:
Mit dem Design haben die eigentlichen Triathlon-Spezialisten von KiWAMI schon einmal alles richtig gemacht. Die Equilbrium Shorts und Tights sind mit ihrem auffälligen Design kaum zu übersehen. Doch hinter dem Design verstecken sich zahlreiche sinnvolle Details, mit denen KiWAMI ein echtes Statement setzt.

Da wäre zum einen der breite Bund, der für einen hervorragenden Sitz der Hose sorgt. Da wären zum anderen die verschiedenen Kopressionspads, die an den Oberschenkeln und im hinteren Bereich der Beinmuskulatur für Stabilisation sorgen und Ermüdungserscheinungen vorbeugen sollen. In der Praxis ist der stabilierende Effekt vor allem bei Bergab-Passagen deutlich spürbar. Das Hinauszögern der Ermüdung aufgrund der Kompression ist hingegen unserer Ansicht nach eine rein subjektive Angelegenheit.

Der Clou ist das EasyFix-System zur Befestigung von Stöcken, das KiWAMI zur Patentierung eingereicht hat. Jeweils auf der linken und rechten Seite der Trail Short findet ein Faltstock Platz und kann sicher fixiert werden. Es ist nicht besonders erstaunlich, dass die Stöcke in der Laufbewegung auch bei anspruchsvollen Strecken weder bergauf noch bergab stören. Ansonsten hätte das EasyFix System schließlich auch seine Wirkung verfehlt. Natürlich hängt das wiederum auch von der Größe der Stöcke ab. Wir haben verschiedene Falststock-Modelle ausprobiert und haben dabei keine Behinderungen im Lauffluss festgestellt.

Ähnlich durchdacht ist die Anordnung der Taschen. Drei Taschen gibt es am Bund, zwei auf Hüfthöhe und weitere zwei Taschen an den Beinen. Eine weitere Verstaumöglichkeit befindet sich hinten an der Hose. Für Verpflegung, Mobiltelefon sowie Ausweis, Kleingeld oder ein minimales Erste-Hilfe-Set ist also ausreichend Platz. Der integrierte Karabinerhaken ist praktisch zur Befestigung des Schlüssels. Die Schlaufen zur Befestigung der Startnummer im Vorderbereich der Hose sowie hinten machen die performance-orientierte Ausrichtung der Equilibrium Kollektion deutlich.

Am wichtigsten sind jedoch Passform und Tragekomfort und hier punkten die Trail Shorts in allen Belangen. Das Material ist äußerst angenehm auf der Haut, höchst atmungsaktiv und die Passform überragend. Alles sitzt an seinem Platz, selbst wenn alle Taschen prall gefüllt sind, rutschen die Trail Shorts nicht. Wir haben sowohl die kurze als auch die ¾ Variante ausprobiert und sind schlichtweg begeistert gewesen. Übrigens ist hier der Name nicht nur Programm: Denn die KiWAMI Trail Short eigenen sich auch hervorragend für Straßenläufe.

Fazit:
Für engagierte und ambitionierte Trailläufer und Langstreckenläufer setzt der Triathlonspezialist KiWAMI mit den Trail Shorts schon einmal Maßstäbe, an die sich der komplette Trailrunning-Textil-Markt in den nächsten Jahren messen lassen muss. Schade nur, dass sich ambitionierte Trailläufer zunächst mit den Trail Shorts und dem Equilibrium TR Top zufrieden geben müssen, doch offensichtlich wird an den Details des Equilibrium Trail Shirts, das den Laufrucksack überflüssig macht, noch gefeilt.

Überblick der Rezensionen
Passform
10
Tragekomfort
9
technisch Details
10
Verstaumöglichkeiten
10
Preis-Leistungsverhältnis
9
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 − 8 =