Happy Girl auf dem Weg zum Challenge Regensburg

0
85

Wenn Weihnachten und Ostern für eine Triathletin auf einen Tag fallen, dann kann das nur mit einem besonderen sportlichen Ereignis zusammen hängen. Für mich war dies der Tag zur Anmeldung beim Challenge Regensburg.

Dies ist nicht meine erste Teilnahme bei einer Langdistanz: nach mehrmaligen Starts in Frankfurt und Roth, Zürich und Vichy und das letzte Mal beim Traditionsrennen in Almere sollte man meinen, dass eine Anmeldung zu einem Langdistanz-Rennen nichts mehr Besonderes sein sollte. Doch weit gefehlt! Den kompletten Beitrag über happy girl Manuela Östreich gibt es in unserem Blog unter inside.soq.de

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

16 + zwanzig =