e-bike Manufaktur Workshops ausgebucht

0
70

Alle Fachhändlerschulungen der e-bike manufaktur sind bereits ausgebucht, Nachfolgetermine sind in Planung.

Erfolgreicher Start für Händlerschulungen bei der e-bike manufaktur: mit Produktionsstart der neuen Baureihe mit 48er Prime-Antrieb von Continental finden parallel Schulungen für interessierte Fachhändler statt. Neben dem ersten Termin in Hannover sind die weiteren Termine mit rund 200 Teilnehmern bereits ausgebucht. Nachfolgetermine auf nationaler sowie internationaler Ebene sind daher schon in Planung.

Die e-bike manufaktur setzt auf E-Mobilität im Premiumsegment. Deshalb stand im allgemeinen Teil der Schulung die Vorstellung des Markenkerns auf dem Programm. Dazu gehörte auch ein Einblick in die Produktionsabläufe, z.B. in das aufwändige Gravity Casting-Verfahren, das die Herstellung der Rahmen-Hauptkomponente aus einem Guss ermöglicht.

Im praktischen Teil wurden von den Continental-Spezialisten Montage und Demontage des Systems erläutert. Neben der Serviceabwicklung unter Einsatz des Service Tools wurden auch die Möglichkeiten erläutert, die sich aus der Konnektivität mittels der My Bike-App (e-bike manufaktur) sowie der Continental-App bieten. Nicht zuletzt standen allen Kursteilnehmern Testfahrzeuge mit dem neuen 48er Revolution Motorfür ausgiebige Testfahrten zur Verfügung.

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × vier =