DECATHLON kommt nach Offenbach am Main

0
395

Neue Filiale soll im Ring-Center in Offenbach am Main eröffnen.

Bald wird das Ring-Center in Offenbach noch ein wenig sportlicher. Denn der französische Sportartikelhersteller- und händler wird voraussichtlich bis Jahresende mit einer Verkaufsfläche von 950m² einziehen. Für die neue Filiale werden 20 neue Arbeitsplätze in Offenbach geschaffen. Im Ring-Center bezieht DECATHLON die Fläche zwischen Takko und DM. Das Sortiment hierfür wird lokal auf die Kundenbedürfnisse, die Vereine und die Naherholungsgebiete von Offenbach am Main angepasst werden. Für die Eröffnung werden die Räumlichkeiten hierfür komplett renoviert. DECATHLON bedankt sich bei der Stadt Offenbach und dem Ring-Center für die Realisierung des Projektes und freut sich auf eine sportliche Zusammenarbeit.

In Hessen ist DECATHLON bereits an den zwei Standorten in Wallau und Dreieich vertreten. Die neue Filiale in Offenbach ist damit die dritte Filiale im Frankfurter Raum. Die Großstadt im Rhein-Main-Gebiet ist mit 135.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Hessen. Wie auch DECATHLON ist Offenbach in vielerlei Hinsicht sportlich. Viele Vereine und Sportstätte sind ein wahrer Treffpunkt für Aktive. Der Traditionsverein Kickers Offenbach ist vielen Fußballfans ein Begriff, daneben sind aber auch die 40 Sportanlagen der Stadt ein guter Anlaufpunkt für Sportler jeder Art. Beispielsweise laden die vielen Fitnessstudios, das Waldschwimmbad und die Sportstätte auf der Rosenhöhe zum Auspowern ein. Daneben decken auch viele Vereine, wie die TSG von 1847 e.V. Offenbach-Bürgel, der Angelsport Club oder die Behinderten-Sportgemeinschaft 1953 e.V. die unterschiedlichsten Sportarten ab – so kommt wirklich jeder Sportsfreund auf seine Kosten. Und auch das Ring-Center heißt DECATHLON sportlich willkommen. Mit einer gesamten Verkaufsfläche von 30.000 m² und1.200 kostenlosen Parkplätzen sowie vielen Events und Veranstaltungen werden viele Kunden außerhalb der Stadt angezogen.

“In Sachen Sport ergänzen sich DECATHLON und Offenbach optimal”, so Filialleiter David Schug, welcher bereits seit mehreren Jahren in der Region Frankfurt sportlich unterwegs ist. Schug ist schon seit 22 Jahren begeisterter Fussballer, dabei sind über 170  Regional- und Hessenligaspiele zusammengekommen. Als Teamleiter in der Filiale in Wallau konnte er bereits viel Erfahrung in der Abteilung für Radsport und als Serviceleiter sammeln, arbeitete hier auch eng mit den lokalen Vereinen zusammen. Auch in Offenbach wird er das Sortiment seiner Filiale individuell an die Bedürfnisse seiner Kunden anpassen. Eine besonders große Auswahl wird es daher in den Sportarten Radsport, Fitness und Bergsport geben. “Die Filiale im Ring-Center ist vielleicht nicht so groß, wie die umliegenden DECATHLON  Filialen in Wallau und Dreieich, dennoch werden wir die Sportarten abdecken, welche auch in Offenbach ausgeübt werden.” Um eine bestmögliche Auswahl zu treffen, ist der sportbegeisterte Filialleiter jetzt schon vor Ort in Offenbach um sich selbst ein Bild des neuen Standortes und den lokalen Wünschen seiner Kunden zu machen. Dank der guten Zusammenarbeit mit den anderen Filialen und den innovativen Online-Services werden jedoch auch auf der kleinen Fläche 35.000 Produkte für über 70 Sportarten erhältlich sein, sodass diese direkt in der Filiale und Umgebung von Offenbach aktiv getestet werden können.

Mehr über Decathlon Sportspezialvertriebs GmbH


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

15 + neun =