Das Innsbruck Alpine Trailrun Festival startet in die nächste Runde

2
104
Innsbruck Alpine Trailrun Festival 2016

Am 09.09.2016 um 09:09 Uhr öffnet die Anmeldung mit 99 Startplätzen für das Innsbruck Alpine Trailrun Festival.

2016 machten 900 Teilnehmer aus über 30 Nationen die Veranstaltung zu einem Trailabenteuer der Superlative. Passend zur Teilnehmeranzahl öffnet die Anmeldung bereits am 09.09. um 09:09 Uhr wo die ersten 99 Startplätze zum günstigen Early Bird Tarif ergattert können werden.
Am 29. April 2017 können Trailrunner und die, die es noch werden wollen wieder beim europäischen Auftaktevent, dem Innsbruck Alpine Trailrun Festival, in die Trailsaison des Jahres starten.
Das Innsbruck Alpine Trailrun Festival bietet seinen Teilnehmern auch im nächsten Jahr den besonderen Mix aus urbanen Sehenswürdigkeiten und alpinem Bergpanorama. Die kurzen Streckenabschnitte in der Landeshauptstadt geben Eindrücke auf zahlreiche historische Monumente frei und sind besondere Highlights des Laufs. Im Mittelpunkt der einzelnen Distanzen steht jedoch eindeutig die unberührte und facettenreiche Naturlandschaft der Tiroler Alpen. Gerade die vielseitigen Trails und zahlreichen Eindrücke des umliegenden Panoramas lassen das Herz jedes Trailrunners höher schlagen.

Am 30.04.2016 standen knapp 900 Teilnehmer aus 30 Nationen am Start und liefen die 5 verschiedenen Distanzen. Schon früh war klar, dass es einen neuen Teilnehmerrekord geben würde. Bereits Anfang April waren alle 700 Startplätze verkauft und es wurden weitere 77 Startplätze ausgelobt. Dass es jedoch so kommen würde hatte selbst der Veranstalter nicht gedacht. “Als dann auch die 77 Startplätze bereits wieder nach 3 Tagen weg waren, stand das Telefon nicht mehr still. Wir haben unzählige Anfragen per Telefon, Email und über die sozialen Medien bekommen. Viele mussten wir leider auf nächstes Jahr vertrösten und konnten nur noch die zugesagten Partner-Kontingente vergeben” erklärt Alexander Pittl, Geschäftsführer der Laufwerkstatt.
2017 rechnet der Veranstalter damit, dass die Veranstaltung trotz erhöhtem Teilnehmerlimit von 1.400 Läufern bald ausverkauft sein dürfte. “Wir haben bereits jetzt zahlreiche Anfragen. Und da wir Zahlenspiele mögen geben wir am 09.09. um 09:09 Uhr 99 Startplätze zum supergünstigen Early Bird Tarif frei. Mit den günstigen Plätzen wollen wir auch allen 900 Teilnehmern des letzten Jahres ein großes Dankeschön aussprechen” so Pittl. Mit der neuen FlexOption wurde für alle Frühbucher weiters die Möglichkeit geschaffen, ohne Risiko den Platz zu buchen. Mit dieser Option kann jeder Teilnehmer bis 2 Wochen vor der Veranstaltung einmal eine kürzere Distanz wählen oder seine Teilnahme ohne Angabe von Gründen auf nächstes Jahr verschieben.

[abx ean=”0887850868154″ title=”Trailrunning Schuhe” template=”14661″]

Mehr über Laufwerkstatt


Teilen

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 × 1 =