arena bestätigt Co-CEOs

0
16

Die Aktionärsvertreter der arena Group haben Giuseppe Musciacchio und Luca Selvatici als Co-CEOs bestätigt.

Die beiden Manager, die diese Position bereits seit Juni 2016 interimsweise besetzen, haben das weltweit tätige Unternehmen für Schwimmbekleidung durch erhebliche Veränderungen geleitet und für eine überaus positive Entwicklung und Wachstum gesorgt.Giuseppe Musciacchio absolvierte sein Wirtschaftsstudium an der italienischen Universität Parma und begann seine Laufbahn im Marketing beim Lebensmittelunternehmen Barilla. Anschließend übernahm er bedeutende Positionen im Bereich des strategischen Marketings bei Playtex Europa. Im Jahr 2007 wechselte er zur arena Group. Als Marketing Director war er dem CEO unterstellt und übernahm die internationale Verantwortung für weltweite Geschäftstätigkeiten. Im Jahr 2011 wurde er zum General Manager Brand Deve- lopment befördert und war somit zusätzlich für die Bereiche Produktdesign und Produktentwicklung zuständig.

Luca Selvatici schloss sein Wirtschaftsstudium an der Bocconi-Universität in Mailand ab. Nach einer erfolgreichen Karriere im Bereich Finanzen bei der Biesse Group, wechselte er 2003 zu arena und übernahm dort die Stelle des Chief Financial Officer und General Manager für die strategische Planung. Im Rahmen dieser Position war er T eil des Beratungsausschusses und beaufsichtigte wichtige Unternehmensübernahmen. Im Jahr 2014 wurde er zum Chief Operating Officer ernannt und übernahm die Verantwortung für die finanziellen, unternehmerischen und betrieblichen Tätigkeiten des Konzerns. Diese Position bekleidete er bis zu seiner Ernennung als Co-CEO im Juni 2016.

Der Vorsitzende Paolo Cavallo meint hierzu: “Wir sind sehr zufrieden mit der weiterhin positiven Entwicklung des Unternehmens und freuen uns, die Ernennung von Giuseppe und Luca als Co-CEOs bestätigen zu dürfen. Dank einer klaren Vision, einer fortschrittlichen und innovativen Produktstrategie, einer erfolgreichen Internationalisierung und einem engagierten und kompetenten Team hat die arena Group in den letzten Jahren ein solides Wachstum verzeichnen können. Giuseppe und Luca verfügen über den erforderlichen strategischen Weitblick und die notwendigen herausragenden Führungsqualitäten, um den Erfolg der Marke arena weiter voranzutreiben. So können Athleten, Schwimmer und Sportbegeisterte weiterhin mit leistungsstarken Produkten versorgt werden.”

Die arena Group konnte in jüngster Vergangenheit ein beachtliches Wachstum aufgrund des weltweiten Erfolges der Top-Level Powerskin-Wettkampfanzüge verzeichnen, die bei den weltbesten Schwimmern inzwischen zur favorisierten Ausstattung gehören. Diese strategisch wichtige Produktreihe hat gemeinsam mit dem Sponsoring von herausragenden Sportlern und wichtigen Schwimmverbänden, wie der erst kürzlich unter Vertrag genommenen Australian Swimming Federation, ein starkes, strategisches Wachstum auf internationaler Ebene ermöglicht.

Mehr über arena Deutschland GmbH


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei + neunzehn =