American Classic mit neuem Mann für den OEM Europa Vertrieb

0
39

Mike Johnston verstärkt als Leiter für den OEM Europa Vertrieb die Zubehör- und Laufradmarke American Classic.

Mike Johnston bringt aus seiner Zeit bei Salomon Sk und später als Head of Marketing und Kommunikation bei Mavic einen reichhaltigen Erfahrungshorizont mit und bringt alle Voraussetzungen mit, die Marke American Classic im Europäischen OEM Bereich in eine führende Position zu führen“ erklärt Bill Shook, Präsident von American Classic. „Sein technisches Wissen im Bereich der Laufräder und seine Erfahrungen sind kaum zu überbieten. Mike bringt viele neue Ideen mit, die uns viele Perspektiven eröffnen und wir können kaum erwarten, wohin uns Mike führen wird“ führt Shook begeistert aus.

Mike Johnston

„Es ist für mich eine große Ehre, das American Classic Team zu verstärken. Unser wichtigstes Ziel ist, dass wir echte Partner gewinnen möchten, nicht einfach nur Käufer. Die Marke hat mich schon immer mit ihren Technologien inspiriert“ ergänzt Johnston. Ich bin wirklich sehr glücklich, das American Classic Team zu verstärken und ich werde Ellen und Bill in allen Belangen unterstützen, um die Marke noch erfolgreicher und bekannter zu machen. Ich weiß, dass Bills Entwicklungsexpertise nicht zu schlagen ist und alle Produkte voller Innovationen stecken. Ich sehe auf dem Europäischen Markt für die Marke eine große Zukunft“ so Johnston.

Mike Johnston wohnt in der französischen Annecy Region. Er spricht fließend Englisch und Französisch, ist ein hervorragender Radsportler, liebt das Ski fahren und ist ein versierter Fotograf und ein sehr guter Golfer. American Classic ist übrigens auch auf der diesjährigen Eurobike (B3-412).

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

12 − sechs =