ACS übernimmt Vertrieb von KATUSHA

0
96

Mit sofortiger Wirkung übernimmt ACS in Braunschweig die exklusive deutsche Distribution für die Premium-Bekleidungsmarke KATUSHA.

Mit einem echten Paukenschlag bewegt sich ACS dem Jahresende zu und verkündet als Markenzugang 2018 den Exklusivvertrieb des Premium-Bekleidungsbrands KATUSHA in Deutschland.KATUSHA begeistert mit seiner außerordentlich hochwertigen Funktionsbekleidung sowie dem After-Bike- und Commuterportfolio für Radsportler.

Bislang war KATUSHA in Deutschland nicht durch einen Vertrieb vertreten. KATUSHA ist zusammen mit ALPECIN Hauptsponsor des erfolgreichen UCI WorldTeams Katusha Alpecin. Mit Marcel Kittel als Neuzugang zur Saison 2018 (deutscher Rekordetappensieger der Tour de France), Tony Martin (zigfacher Deutscher Meister und Weltmeister im Zeitfahren) sowie Rick Zabel als hoffnungsreicher Jungprofi mit großem Namen, sind gleich drei deutsche Fahrer in Diensten des Teams und werden u.a. bei den großen Klassikern und Rundfahrten auf die Jagd gehen.

KATUSHA ist nicht nur Namensgeber des Teams, sondern auch Hersteller des Premium-Brands KATUSHA SPORTS mit sehr hochwertiger Funktionskleidung. So gilt die Performance-Serie mit ihrem Aero-Concept als aktuell windschnittigste Bekleidung für Radsportler. Des Weiteren glänzt KATUSHA mit ausgefeilter Passform und hohem Tragekomfort, innovativen Details wie thermischer Regulierung und Kompression, besten Materialien und einem außerordentlich hohen Standard bei der Verarbeitung. Beides gleichermaßen für Damen und Herren und ergänzt um eine attraktive Commuter- und After-Bike-Kollektion. Show your passion ist hierbei der tragende Gedanke.

MerkenMerken

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

8 + 18 =