Geschützter Bereich
Sie möchten auf einen Bereich zugreifen, der nur für bestimmte Mitglieder zugänglich ist.
Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder melden Sie sich kostenlos an.
 
  • „Gemeinsam Intersport“ feiert Premiere
  • Alpinmesse: Wo man dabei sein muss
  • BUFF kommt erstmals mit einer Mützenkollektion
  • uvex verstärkt core Team
  • Houdini eröffnet Pop-Up Brand Store in Oslo
  • BMW erweitert Engagement im Wintersport
  • Skhoop freut sich auf Zusammenarbeit mit Gore
  • Die Columbia Sportswear Company engagiert sich bei...
soqlogo
 
 
Suche
 
Newsletter
 
Sie sind hier: 
 
25.04.2012 11:01:00

Puma fährt auf Kurs

PUMA Vision Headquarters1Im ersten Quartal verzeichnet PUMA ein Umsatzwachstum von 6,1 Prozent und liegt somit auf Kurs, das erklärte Jahresziel, eine Wachstumsrate im höheren einstelligen Bereich, im Laufe der folgenden Monate zu erreichen. "Nach einem starken Jahresendspurt in 2011 ist PUMAs Umsatzwachstum im ersten Quartal im Vergleich zu den Vorjahresquartalen geringer ausgefallen, was zu einem schwächeren Ergebnis führte. Unsere Umsatzentwicklung im ersten Quartal spiegelt die derzeitigen Herausforderungen in Europa wider, denen wir mit der konsequenten Optimierung unserer Geschäftsprozesse in der Region EMEA begegnen" analysiert PUMA CEO Franz Koch. So stärkt das Unternehmen die EMEA Region mit der Ernennung Sergio Bücher zum neuen Geschäftsführer für Europa. Den reduzierten Umsätzen in der EMEA-Region konnte eine starke Umsatzentwicklung in den Regionen
Franz Koch
Franz Koch / Foto: Puma
Asien/Pazifik und Amerika entgegenwirken. In Asien punktet das Unternehmen in allen Bereichen. Den Rückgang im Schuhbereich möchte das Unternehmen mit verschiedenen, neuen Ansätzen wie dem ARCHIVE LITE und einem Lightweight-Konzept zukünftig entgegenwirken und hat die Weichen gestellt. Im Bereich Textilien erwartet PUMA angesichts der Fußball-EM einen Anstieg. Mit seinem Engagement im Teamsportbereich beispielsweise durch die Kooperationen und Ausrüsterverträge mit dem Slowakischen und Italienischen Fußballverband verspricht sich die Raubkatze auch in diesem Segment weitere Zuwächse. Im Running-Segment punktet weiterhin der FAAS, sportliche Erfolge konnte die Marke in den Kategorien Motorsport und Segeln bereits verzeichnen und rechnet auch hier mit steigenden Umsätzen.

www.puma.com

 

 
07.11.2014 09:22:00
|
 
Das Jahr 2014 markiert für PUMA weiterhin die Trendwende in der... mehr
 
 
28.10.2014 12:09:00
|
 
PUMA hat seinen seit 2012 bestehenden Ausrüstervertrag mit dem... mehr
 
 
07.08.2014 17:13:00
|
 
PUMA hat offiziell die neue Markenplattform Forever Faster... mehr
 
 
29.07.2014 08:52:00
|
 
Lars Radoor Soerensen wird mit Wirkung zum 1. August 2014 als... mehr
 
 
29.07.2014 08:43:00
|
 
Das Ziel für die Zukunft ist bei PUMA klar formuliert, doch noch... mehr
 
 

BEITRÄGE ZUM THEMA

Puma fährt auf Kurs

 
Sie müssen angemeldet sein um einen Beitrag schreiben zu können
Es wurden noch keine Beiträge für diesen Artikel geschrieben
Alles zum Thema

Fischer Sports und der Austria Ski Pool setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Das österreichische Traditionsunternehmen aus Ried/Oberösterreich wird für weitere vier Jahre Spitzen- sowie Nachwuchsathleten des Österreichischen...
 
Am Sonntag, den 23. November 2014 fand das 1. Lawinenkolloquium in München im Rahmen des Alpintages, veranstaltet von den DAV Sektionen München und Oberland, in der BMW-Welt statt. Als Partner unterstützt Berghaus die Philosophie des...
 
Der Österreichische Skiverband (ÖSV) und der Ski- und Outdoorbekleidungsprofi Schöffel verlängern ihre bisher erfolgreiche Zusammenarbeit zum dritten Mal um weitere drei Jahre.
 
Mammut hat mit dem Bild “Iceclimbing by Night” vom Extremfotografen Thomas Senf den PR-Bild Award 2014 für die Schweiz gewonnen.
 

Video Tipps

 
  • Mister Wong
  • del.icio.us
  • Digg
  • Webnews
  • LinkARENA
  • YiGG