Geschützter Bereich
Sie möchten auf einen Bereich zugreifen, der nur für bestimmte Mitglieder zugänglich ist.
Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder melden Sie sich kostenlos an.
 

 
soqlogo
 
 
Suche
 
Newsletter
 
Sie sind hier: 
 
23.04.2012 10:19:00

Mit allen Wassern gewaschen

Garmin Forerunner910XT front HERZGarmin revolutioniert den Markt für Pulsmesser und treibt Innovationen voran: Der Clou aus der Familie der legendären Forerunner GPS-Sportuhren ist der Multisport-Computer Forerunner 910XT. Basierend auf dem bei Triathleten und Trailrunnern gleichermaßen beliebten Vorgänger 310XT, kommt der neue „910er“ nicht nur schlanker daher, sondern trumpft auch mit einem barometrischen Höhenmesser und neuen Schwimm-Funktionen. Dank eines integrierten Beschleunigungssensors ermittelt der Forerunner 910XT automatisch den Schwimmstil, die geschwommene Strecke oder die Schlaganzahl. Und das nicht nur draußen, sondern sogar Indoor!



Rein ins Wasser, raus aus dem Wasser, rauf auf´s Rad, runter vom Rad, ab in die Laufschuhe. Triathlon stellt ganz besondere Ansprüche – 
nicht nur an die Athleten, sondern auch an deren Ausrüstung. Ein perfekter Trainings- und Alpentriathlon 01 RAU 2395Wettkampfpartner ist da der neue Forerunner 910XT. Der „910er“ ist der erste GPS-Multisportcomputer, der nicht nur Geschwindigkeit, Distanz und Puls via Satellit misst und samt Streckenverlauf speichert, sondern zusätzlich mit einer Vielzahl spezifischer Schwimmfunktionen auftrumpft. Und das nicht nur unter freiem Himmel, sondern auch im Hallenbecken! Ein integrierter Beschleunigungssensor (G-Sensor) ermittelt beim Schwimmen unter anderem den Schwimmstil, die Geschwindigkeit, die geschwommene Distanz, die Alpentriathlon 2 RAU 8171geschwommenen Bahnen, die Schlaganzahl insgesamt, im Schnitt und auf der letzten Bahn, die Schlagfrequenz, die Zugdistanz im Schnitt und auf der letzten Bahn sowie den Streckenverlauf im Freiwasser. Mit dem SWOLF Effizienz-Score bestimmt der 910XT die Zahl der Schläge und die Zeit pro Bahn oder die Zeit auf 25 Meter im Freiwasser im Schnitt, respektive auf der letzten Bahn im Becken.
 
Neben den Schwimmfunktionen ist der Forerunner 910XT auch die erste GPS-Sportuhr von Garmin mit einem barometrischen Höhenmesser. Trailrunnern erlaubt das nicht nur ein noch detaillierteres Höhenprofil, sondern auch das Ermitteln der exakten Auf- und Abstiegsmeter. Der Trainingseffekt verrät dem Athleten auf einen Blick die Trainingsintensität und -effektivität. Dank einer Akkulaufzeit von Alpentriathlon 3 RAU5a 3229rund 20 Stunden macht er Triathlons oder ausgedehnte Trailruns mit und dank Vibrationsalarm bleibt man immer auf dem laufenden – egal ob im Wasser, oder auf dem Trockenen. Natürlich ist der neue Forerunner 910XT wasserdicht – bis in eine Tiefe von 50 Metern. Der Neopren-Anzug rutscht gut über das vergleichsweise schlanke Gehäuse, das sich angenehm an das Handgelenk anschmiegt und nicht zu sehr aufträgt. Selbstverständlich passt auch der Forerunner 910XT auf die Garmin Triathlon-Schnellwechselhalterung und – wie schon der Vorgänger – ist er kompatibel mit ANT+.

www.garmin.de

 

Alees zum Thema

 
03.11.2014 09:27:00
|
 
Oakley gab am 27. Oktober die Zusammenarbeit mit Garmin®... mehr
 
 
03.09.2014 11:22:00
|
 
Bereits im vergangenen Jahr präsentierte Garmin die Action-... mehr
 
 
01.09.2014 14:10:00
|
 
Nach dem großen Erfolg der Astro-Ortungssysteme, bringt Garmin... mehr
 
 
22.08.2014 09:15:00
|
 
Mit dem pedalbasierten single-side Leistungsmesser Vector S... mehr
 
 
09.08.2014 14:28:00
|
 
Im Fitness-Segment ein Plus von 79 Prozent gegenüber dem... mehr
 
 

BEITRÄGE ZUM THEMA

Mit allen Wassern gewaschen

 
Sie müssen angemeldet sein um einen Beitrag schreiben zu können
Es wurden noch keine Beiträge für diesen Artikel geschrieben
Alles zum Thema

NEWS ZUR MARKE

Wer jetzt einen pinken Forerunner 10 kauft, tut gleich doppelt Gutes: Garmin spendet ab sofort für jede Uhr, die bis Januar 2015 über den Garmin Webstore gekauft wird, zehn Euro für den Kampf gegen Brustkrebs. Außerdem kann regelmäßiges...
 
Die beiden neuen GPS-Radcomputer Edge 510 und Edge 810 des Navigationsspezialisten Garmin haben es – im übertragenen Sinne – faustdick hinterm Display. Denn die aerodynamischen Geräte sind ultrakompakt und fallen mit knapp 80 (Edge 510)...
 
Garmin und der Deutsche sowie der Österreichische Alpenverein (DAV und OeAV) machen weiterhin gemeinsame Sache und bringen eine Neuauflage der bewährten AV-Karten für Garmin GPS-Geräte heraus. Die neuen Garmin Alpenvereinskarten 2013...
 
Garmin Fans haben ab sofort die Möglichkeit, sich als eine/r von fünf exklusiven fēnix Testern zu bewerben.
 
Navigationsspezialist Garmin erweitert sein umfangreiches Portfolio an Outdoor GPS-Geräten um die fenix, eine GPS-Uhr mit einzigartigem Funktionsumfang. Nicht größer als eine normale Bergsportuhr bietet die robuste fenix zusätzlich...
 

Im Härtetest

Action-Kameras sind nach wie vor „in“. Immer mehr Hersteller tummeln sich auf dem Markt. Auch Hersteller, die nicht originär mit Kameras ihr Geld verdienen. Wie beispielsweise Garmin. Der Schweizer Spezialist für Navigationsgeräte ist...
 
Mit Spannung ist der neue Forerunner 620 von Garmin erwartet worden. Ein Trainer am Handgelenk, der getrost den Trainer aus Fleisch und Blut ersetzen soll, heißt es. Zumindest was die Analyse des Lauftrainings angeht, soll der...
 
Simple Bedienung, Zuverlässigkeit und Qualität sind Markenzeichen, die nicht zuletzt auch durch das Engagement von Garmin im Spitzensport Früchte bei Ausdauersportlern getragen haben. Die Fenix von Garmin setzt jetzt in Sachen...
 
Als echter Alleskönner für Triathleten und Multisportler positioniert, verdient sich der Garmin Forerunner 910XT im soq.de Härtetest vor dem eigentlichen Testurteil einen besonders kritischen Blick.  
 

 
  • Mister Wong
  • del.icio.us
  • Digg
  • Webnews
  • LinkARENA
  • YiGG