Geschützter Bereich
Sie möchten auf einen Bereich zugreifen, der nur für bestimmte Mitglieder zugänglich ist.
Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder melden Sie sich kostenlos an.
 
 
Suche
 
Newsletter
 
Sie sind hier: 
 
13.04.2012 11:55:00

Das erste Trailrunning-Wochenende nur für Frauen

Scott WT LogoVom 21. bis 23. September 2012 findet mit dem SCOTT WOMEN’S TRAIL in Neukirchen im Salzburger Land erstmals eine Trailrunning-Veranstaltung ausschließlich für Frauen statt. Auf den landschaftlich wunderschönen und abwechslungsreichen Trails am Großvenediger können die Teilnehmerinnen bei Rennen über drei unterschiedliche Distanzen starten. Mit Strecken über 5, 9 und 15 Kilometer richtet sich dieses besondere Laufwochenende an alle Frauen, die abseits befestigter Straßen die Faszination des Berglaufens erleben möchten. Der SCOTT WOMEN’S TRAIL ist der neueste Streich der PLAN B event company GmbH, die sich als Veranstalter zahlreicher Top-Läufe in der Trailrunning-Szene einen Namen gemacht hat. Nicht immer soll sich jedoch alles um Ultradistanzen, den Schweinehund und die Zielzeit drehen. Beim SCOTT WOMEN’S TRAIL können Frauen jeden Alters und jeder Leistungsklasse zusammen über Stock und Stein flitzen. Egal ob flinke Straßen- oder Waldläuferin, Marathonqueen, gemütliche Nordic Walkerin oder fitte Bergliebhaberin – Die einzigartig schöne Alpenlandschaft im Nationalpark Hohe Tauern begeistert mit ihren zahlreichen Gesichtern alle gleichermaßen.

SCOTT WOMENS TRAIL 02 SCOTT WOMENS TRAIL 01
 
Gestartet wird am Freitag, den 21. September mit der Strecke über fünf Kilometer und rund 200 Höhenmeter, welche sich besonders für Einsteigerinnen eignet. Die neun Kilometer lange Runde am Samstag wird hingegen mit 1.300 Metern Höhendifferenz auch bei gut trainierten Damen für Schweißperlen sorgen. Am Sonntag steht die mit 15 Kilometern längste Strecke auf dem Programm, welche mit rund 600 Metern Höhendifferenz jedoch weitaus weniger steil verläuft.
 
Die Rennen können einzeln in einer Tageswertung oder als Etappenlauf absolviert werden. Neben einem Einzelstart ist auch ein Teamstart (drei Damen) oder eine Staffel (jede Teilnehmerin läuft eine Distanz) möglich. Vom Einzellauf bis zum 3-Tages-Paket mit Übernachtung und Wohlfühl-Massage sind unterschiedliche Buchungsvarianten möglich. Attraktive Teilnehmergeschenke und eine perfekte Organisation mit Shuttle, Zeitnahme, Strecken- und Zielverpflegung sowie die Ladies Night mit gemeinsamen Grillen machen dieses Wochenende garantiert zu einem Spätsommer-Highlight für alle Genussläuferinnen.
 
Die Anmeldung zum ersten SCOTT WOMEN’S TRAIL ist ab sofort möglich. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es auf www.womens-trail.com.

 

Alees zum Thema

 
22.07.2014 09:48:00
|
 
Titelverteidiger Stefan Kirchmair aus Telfs in Österreich hat... mehr
 
 
14.07.2014 16:06:00
|
 
435 Athleten aus 29 Nationen standen am 09. Juli  um 10 Uhr bei... mehr
 
 
03.07.2014 15:00:00
|
 
Mit Prognosen tut sich Philipp Reiter schwer. Und es klingt... mehr
 
 
23.06.2014 11:42:00
|
 
Die 2000 Teilnehmer hat sich der Salomon Zugspitz Ultratrail in... mehr
 
 
12.06.2014 12:18:00
|
 
Wer wird Nachfolger von Vorjahressieger Philipp Reiter bei... mehr
 
 

BEITRÄGE ZUM THEMA

Das erste Trailrunning-Wochenende nur für Frauen

 
Sie müssen angemeldet sein um einen Beitrag schreiben zu können
Es wurden noch keine Beiträge für diesen Artikel geschrieben

NEWS ZUR MARKE

435 Athleten aus 29 Nationen standen am 09. Juli  um 10 Uhr bei 15 Grad und Dauerregen in Garmisch-Patenkirchen an der Startlinie auf ihrem Weg über Ehrwald und Imst nach Samnaun in der Schweiz. Ein Unterfangen, das dieses Jahr alles von...
 
Mit Prognosen tut sich Philipp Reiter schwer. Und es klingt nicht nach Tiefstapelei, wenn er sagt: „In vier Tagen kannst du dir auch mal den Fuß vertreten. Und dann ist es schnell vorbei mit einem Top-Platz.“ Es ist also alles offen im...
 
Die 2000 Teilnehmer hat sich der Salomon Zugspitz Ultratrail in seinem vierten Jahr erarbeitet. Eine perfekte Organisation und eine erneute Erweiterung des Streckenangebots sind die wichtigsten Früchte des Teilnehmerrekords.
 
Wer wird Nachfolger von Vorjahressieger Philipp Reiter bei Deutschlands bedeutendstem Trail-Lauf, dem SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL? Mit ernsthaften Prognosen ist es wie beim Wetter. Meist trifft die Vorhersage nicht zu. Und das hat seinen...
 
Die zweite Auflage des dreitägigen Trailrunning Events glänzte nicht nur unter strahlendem Sonnenschein, sondern auch unter ebensolchen Gesichtern der Teilnehmer und unter neuem Titelsponsor. Der Veranstalter hatte vom 11. - 13. April...
 

Aktuelle Themen


Badachschan, schon mal gehört? Oder Kyzyl-Art-Pass? Wie steht es mit dem Bartangtal? Diese drei Orte beschreiben Stationen auf der außergewöhnlichen Fahrradexpedition von acht Mountainbikern, die im Juni dieses Jahres stattfand. Borris...
 
Ronnie Schildknecht begibt sich auf neues Terrain, Camilla Pedersen setzt nach einem turbulenten vergangenen Jahr zum IRONMAN 70.3-Sieg Nummer vier in diesem Jahr an. Auch die Hawaii-Siegerin Leanda Cave kämpft um den Titel. Das...
 
EnergyOatSnack ist der ideale Begleiter, nicht nur für alle Outdoor Aktivitäten. Klein, aber mit richtig Power aufgrund der Zusammensetzung ist er ein leckerer Energiespender der Extraklasse. Die Basis für die EnergyOatSnack Riegel kommt...
 
In den Straßen von San Francisco sind Boreas Gear und Alite Designs zu Hause. Nicht etwa die Nachfolger von Mike Stone und Steve Keller aus der gleichnamigen überaus erfolgreichen Kultserie der 1970er Jahre, vielmehr zwei amerikanische...
 
Wie viel Passion steckt eigentlich hinter einer großen Marke, einem sogenannten Global Player? Bleibt die Leidenschaft für die Natur, für die Berge, für das, was sie zur Gründung des Unternehmens führte mit wachsendem Erfolg auf der...
 

Video Tipps

3deaddab685e3801bc9cc2f6f8f40148

e4dff4ddb1835624037478e70c95ab15

 
  • Mister Wong
  • del.icio.us
  • Digg
  • Webnews
  • LinkARENA
  • YiGG